CONTACT US
Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn I recommend visiting cushmanwakefield.com to read:%0A%0A {0} %0A%0A {1} Share on Xing

Großvermietungen sorgen im Düsseldorfer Büromarkt für ein lebhaftes 4. Quartal 2022

Verena Bauer • 10/01/2023

Im Gesamtjahr 2022 erreicht der Düsseldorfer Bürovermietungsmarkt einen Flächenumsatz von 284.100 m². Das ist vergleichbar mit dem nicht sehr hohen Umsatz der zwei Vorjahre. Nachdem Großvermietungen im 3. Quartal gänzlich ausgeblieben waren, konnten im 4. Quartal vier Großabschlüsse vereinbart werden. So wurden im Schlussquartal insgesamt 78.900 m² Bürofläche vermietet oder von Eigennutzern belegt. Unter den Großabschlüssen im 4. Quartal ist insbesondere das Bürogebäude „DoubleU“ mit 12.900 m² Fläche im Teilmarkt Kennedydamm nennenswert, welches durch die öffentliche Hand als Eigentümer selbst genutzt wird. 

Leerstandsquote überschreitet die 8-Prozentmarke

Die Leerstandsquote betrug zum Ende des 4. Quartals 8,1 Prozent. Zum Ende des Vorjahres lag sie noch bei 7,8 Prozent. Hauptausschlaggebend dafür ist ein erhöhtes Angebot an Untermietflächen. Zahlreiche Großnutzer stellen ihre Flächen nun aufgrund ihres veränderten Bedarfs dem Markt zur Verfügung. Zum Jahresende beläuft sich das Volumen der kurzfristig zur Anmietung verfügbaren Büroflächen auf nun 753.200 m². 

Büro-Pipeline erreicht neues Rekordniveau

Das Bürofertigstellungsvolumen beläuft sich für das Gesamtjahr 2022 auf 113.600 m². Damit wurde zwar deutlich weniger Bürofläche als im Vorjahr und weniger als im Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre fertiggestellt, aber die Pipeline der Immobilienprojekte, die sich derzeit im Bau und vor der Fertigstellung befinden, ist umfangreich.

Insgesamt sind in Düsseldorf aktuell rund 376.500 m² Büroflächen im Bau, wovon mit 148.400 m² der Großteil bereits 2023 bezugsfertig werden soll. Noch nie zuvor gab es zum Ende eines Jahres ein höheres Bauvolumen. Zum aktuellen Zeitpunkt sind 32 Prozent der im Bau befindlichen Projekte bereits vermietet oder an Eigennutzer vergeben.

Spitzenmiete springt im 4. Quartal auf Rekordniveau

Die nachhaltig erzielbare Bürospitzenmiete in Düsseldorf ist innerhalb eines einzigen Quartals zum Ende des Jahres auf das neue Rekordniveau von monatlich 35,00 Euro/m² angestiegen. Gegenüber dem Vorquartal bedeutet dies eine Zunahme von monatlich 5,00 Euro/m². Das Spitzenmietniveau wird im Teilmarkt Central Business District (CBD) erzielt. Die realisierte Spitzenmiete (Median der teuersten Vertragsabschlüsse innerhalb der vergangenen 12 Monate) liegt aktuell bei monatlich 33,30 Euro/m². Hier schlägt im Vergleich zum Vorquartal ein Zuwachs von rund 13 Prozent (+ 3,80 Euro/m²) zu Buche.

 

DUS Büromarkt Grafik

Martin Höfler, Head of Office Agency Düsseldorf bei Cushman & Wakefield, erläutert: „Der überdurchschnittliche Anstieg der erzielbaren Spitzenmiete auf nun monatlich 35,00 Euro/m² ist das Ergebnis der hohen Qualitäts- und Lageansprüche auf Seiten der Mieter. Sie bevorzugen Flächen in modernen Projektentwicklungen. Auch ESG-Anforderungen und höhere Baukosten lassen die Mietpreise steigen. Einzelne Vertragsabschlüsse werden zu noch höheren Mietpreisen vereinbart, ein Trend, der die Spitzenmiete im Laufe des Jahres 2023 weiter steigen lassen wird.“

Die gewichtete Durchschnittsmiete hat in den vergangenen zwölf Monaten weiter zugelegt und liegt zum Ende des 4. Quartals bei monatlich 19,50 Euro/m². Hier haben die kürzlich abgeschlossenen hochpreisigen Großvermietungen das durchschnittliche Mietniveau nochmals deutlich angehoben.

 

DUS Büromarkt Grafik

PRESSEKONTAKT

Verena Bauer

Head of Business Development Services, Germany • 60311 Frankfurt am Main

NEWS

Press Release Cushman & Wakefield
Clemens von Arnim zum Regional Manager East ernannt

Clemens von Arnim übernimmt in Deutschland zusätzlich Funktion des Regional Manager Ost. Seine Berufung erfolgte im Rahmen der kürzlich abgeschlossenen Repositionierung des Unternehmens auf dem deutschen Markt. 

Verena Bauer • 13/06/2024

Germany Flex Office Market  - Cushman & Wakefield
Flex Offices weiterhin attraktiv

Im Jahr 2023 erzielten Flex-Office-Betreiber einen Büroflächenumsatz von 56.000 m2, was 2,7 Prozent des Gesamtumsatzes entsprach. In diesem Zeitraum wurden 27 Standorte neu eröffnet und 15 geschlossen. Die im vergangenen Jahr erfolgten Eröffnungen umfassten zusammen rund 55.000 m2, während Schließungen etwa 50.000 m2 betrafen.

Verena Bauer • 06/06/2024

Press Release Cushman & Wakefield
Cushman & Wakefield: Strategische Repositionierung des Deutschlandgeschäfts

Cushman & Wakefield stellt in Deutschland mit einem neuen organisatorischen Modell die Weichen auf noch mehr Kundennähe. Tina Reuter, im April dieses Jahres zur Deutschlandchefin von Cushman & Wakefield bestellt, setzt auf serviceübergreifende Beratungslösungen aus einer Hand.  

Verena Bauer • 28/05/2024

INSIGHTS

Office Fit Out Cost Guide - Web card
Research • Workplace

Office Fit Out Cost Guide

Unser Office Fit Out Cost Guide 2024 hilft Ihnen, Ihre Büroentwicklung in Deutschland effektiv zu planen und zu budgetieren. Legen Sie gleich los und gestalten Sie Ihre Arbeitswelten – passend zu Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Mitarbeiter. 
28/03/2024
Cushman & Wakefield Asset Optimisation Guides
Insights

Complete Asset Optimisation Guide

Verbesserte Performance. Höhere Gewinne.
Welche Optimierungs-Strategie ist die richtige für Ihr Immobilienportfolio?

Verena Bauer • 05/03/2024
City Logistics
Insights

European City Logistics Report

Städte, Metropolregionen und die Bedürfnisse der dort lebenden und arbeitenden Menschen haben sich in der post-pandemischen Zeit signifikant weiterentwickelt. Entsprechend müssen sich auch logistische Strukturen und Strategien neu ausrichten.
Verena Bauer • 07/02/2024

SIE HABEN NICHT GEFUNDEN, WONACH SIE SUCHEN?

Kontaktieren Sie einen unserer Experten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir und unsere Partner Ihre Daten, um Nutzungsprofile zu erstellen, die Daten an Drittanbieter weiterzugeben, die zum Teil ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten, für Analysen und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten und Angeboten.

Klicken Sie alternativ auf Optionen und wählen Sie Ihre Präferenzen aus, bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen oder verweigern.
OPTIONEN
ZUSTIMMEN UND SCHLIEßEN
Diese Cookies stellen sicher, dass unsere Website wie erwartet funktioniert, z. B. wird die Last des Website-Verkehrs auf unseren Servern ausgeglichen, um zu verhindern, dass unsere Website bei besonders starker Nutzung abstürzt.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. an Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und bieten erweiterte Funktionen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken verwendet werden könnten, und merken sich auch nicht, wo Sie im Internet gewesen sind.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mit unseren Marketing-Partnern zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, welche Anzeigen oder Links Sie angeklickt haben, bevor Sie auf unsere Website gelangt sind, oder um uns zu helfen, unsere Werbung für Sie relevanter zu gestalten.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Einstellungen speichern