Share: Share on Facebook Share on Twitter Share on LinkedIn I recommend visiting cushmanwakefield.com to read:%0A%0A {0} %0A%0A {1} Share on Xing

Cushman & Wakefield stellt in Deutschland mit einem neuen organisatorischen Modell die Weichen auf noch mehr Kundennähe

Verena Bauer • 28/05/2024

Cushman & Wakefield, eines der größten Immobilienberatungsunternehmen weltweit, stellt in Deutschland mit einem neuen organisatorischen Modell die Weichen auf noch mehr Kundennähe. Tina Reuter, im April dieses Jahres zur Deutschlandchefin von Cushman & Wakefield bestellt, setzt auf serviceübergreifende Beratungslösungen aus einer Hand. 

Bereits zu Beginn dieses Jahres hatte Tina Reuter erklärt, dass sie auf Basis umfassender Gespräche mit Kunden, Marktexperten und Kollegen das Geschäft einer gründlichen Analyse unterziehen werde.

Tina Reuter, Head of Germany bei Cushman & Wakefield, zum Hintergrund: „Unsere Branche muss umdenken, um in einem herausfordernden Marktumfeld auch geprägt von aktuellen Megatrends wie technologischer Innovation, neuen Geschäftsmodellen, Urbanisierung und Nachhaltigkeit relevant zu bleiben und einen nennenswerten gesamtgesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Es reicht nicht aus, die Welt von heute, so wie sie ist, anzuerkennen, es ist unsere Aufgabe, sie unaufhörlich weiterzudenken, den Status quo herauszufordern und gemeinsam die Gesellschaft voranzubringen. Unsere Branche hat dabei einen enormen Hebel.”

Um noch gezielter auf Trends im Markt und veränderte Bedürfnisse der Kunden reagieren zu können, setzt die Neuaufstellung auf die folgenden zentralen Säulen: 1) die Stärkung der Sektoren, 2) die optimierte Marktabdeckung und 3) eine noch gezieltere Kundenbetreuung.

Stärkung der Sektoren
Cushman & Wakefield setzt künftig verstärkt auf einen serviceübergreifenden Sektorenansatz – mit Experten für die Bereiche Büro, Wohnen und Healthcare, Logistik & Industrie, Einzelhandel sowie Specialist Markets. Dies erlaubt eine fokussierte Ausrichtung auf Trends innerhalb der Sektoren und ermöglicht es den Marktexperten bereichsübergreifende Servicepakete zu schnüren, die exakt auf die Kundenbedarfe ausgerichtet sind. Ein starker Sektorenansatz bringt Deutschland zudem mit den anderen europäischen Märkten des Unternehmens in Einklang, sodass wir effektiver zusammenarbeiten und die globale Plattform noch besser für unsere Kunden und Talente nutzen können.

Cushman & Wakefield bestätigt folgende Sektoren-Zuständigkeiten:

Die Dienstleistungsbreite bleibt weiterhin erhalten: Auch künftig operiert C&W innerhalb der sechs Service-Linien Capital Markets & Investment Advisory, Leasing, Project & Development Services, Valuation & Advisory, Asset Services und Global Occupier Services. Veränderte Verantwortlichkeiten innerhalb der Services bestätigt C&W wie folgt:

Simon Jeschioro, Head of Capital Markets & Investment Advisory. Zusätzlich zu seiner Sektoren-Verantwortlichkeit leitet Simon Jeschioro ab sofort als Head of Capital Markets & Investment Advisory den gleichnamigen Bereich. Die neue, erweiterte Rolle stellt sicher, dass Kapitalmarktexpertise und Beratung optimal verzahnt sind und Kunden fundierte Einblicke in den deutschen Markt sowie ganzheitliche Lösungen erhalten.

Pierre Nolte, Head of Leasing. In dieser neuen, erweiterten Rolle verantwortet Pierre Nolte künftig zusätzlich zum Sektor Büro die Vermietungsaktivitäten über alle Assetklassen hinweg. In dieser Verantwortung stellt er eine deutschlandweit einheitliche Kundenansprache sowie hohe Qualitätsstandards sicher und ermöglicht es dem Unternehmen, optimal auf Veränderungen des Marktes zu reagieren. Seine Rolle als Head of Tenant Representation EMEA behält er auch weiterhin bei.

Regionale Marktabdeckung
Um die regionale Marktexpertise weiter in den Vordergrund zu rücken, unterteilt das Unternehmen Deutschland jetzt in die fünf Regionen Nord, Ost, West, Mitte und Süd mit jeweils regionalen Managern, die vor Ort die Sektoren- und Serviceaktivitäten bündeln. 

C&W bestätigt die folgenden Verantwortlichkeiten:

Unterstützt werden die Regionen durch das National Leasing Team, das von Nicolas Heisig geleitet wird.

Kundenbetreuung
Zudem steht ein noch gezielteres Kunden-Management, das auf die exakten Bedarfe von Unternehmen und Investoren und der jeweiligen Branchen ausgerichtet ist, mit im Fokus der neuen Strategie. Tina Reuter erklärt: „Wir schaffen Loyalität, indem wir die schwierigen Fragen stellen und die richtigen Teams zusammenbringen, um diese zu beantworten. Das ist eine kompromisslose Orientierung am Bedarf unserer Kunden.“
 
In diesem Zuge bestätigt C&W die folgenden Verantwortlichkeiten:
Dr. Michael Thiele, Client Management 

Mit dieser Repositionierung beendet Cushman & Wakefield die Anfang des Jahres gestartete Analyse-Phase und setzt die gewonnenen Erkenntnisse stringent in operative Aktivitäten um. 

In Folge dieser Veränderungen werden zu gegebener Zeit weitere Ernennungen veröffentlicht. Gleichzeitig führt das Unternehmen Gespräche mit einigen Mitarbeitern in ausgewählten Rollen über deren Zukunft in der Firma. 

PRESSEKONTAKT

Verena Bauer

Head of Business Development Services, Germany • 60311 Frankfurt am Main

NEWS

Germany Flex Office Market  - Cushman & Wakefield
Flex Offices weiterhin attraktiv

Im Jahr 2023 erzielten Flex-Office-Betreiber einen Büroflächenumsatz von 56.000 m2, was 2,7 Prozent des Gesamtumsatzes entsprach. In diesem Zeitraum wurden 27 Standorte neu eröffnet und 15 geschlossen. Die im vergangenen Jahr erfolgten Eröffnungen umfassten zusammen rund 55.000 m2, während Schließungen etwa 50.000 m2 betrafen.

Verena Bauer • 06/06/2024

Highrise Frankfurt Study Cushman & Wakefield
Highrise-Study Frankfurt

Zum Ende des 1. Quartals 2024 waren in Frankfurt am Main 52 Hochhäuser mit einer Höhe über 45 Metern in Betrieb. Ihre Büroflächen von zusammen 1,77 Mio. m² entsprechen 15 Prozent des Büroflächenbestandes des Frankfurter Marktes, so eines der Ergebnisse der "Highrise-Study Frankfurt“ von Cushman & Wakefield (C&W).

Verena Bauer • 24/05/2024

Cushman & Wakefield European Luxury Retail Report
Anhaltende Attraktivität der etablierten Luxusstandorte in Europa

Die anhaltende Attraktivität der etablierten Luxusstandorte in Europa führte im Jahr 2023 zu 107 Neueröffnungen in 16 Städten, so der erste „European Luxury Retail Report“ von Cushman & Wakefield. 

Verena Bauer • 08/05/2024

INSIGHTS

Office Fit Out Cost Guide - Web card
Research • Workplace

Office Fit Out Cost Guide

Unser Office Fit Out Cost Guide 2024 hilft Ihnen, Ihre Büroentwicklung in Deutschland effektiv zu planen und zu budgetieren. Legen Sie gleich los und gestalten Sie Ihre Arbeitswelten – passend zu Ihren Bedürfnissen und denen Ihrer Mitarbeiter. 
28/03/2024
Cushman & Wakefield Asset Optimisation Guides
Insights

Complete Asset Optimisation Guide

Verbesserte Performance. Höhere Gewinne.
Welche Optimierungs-Strategie ist die richtige für Ihr Immobilienportfolio?

Verena Bauer • 05/03/2024
City Logistics
Insights

European City Logistics Report

Städte, Metropolregionen und die Bedürfnisse der dort lebenden und arbeitenden Menschen haben sich in der post-pandemischen Zeit signifikant weiterentwickelt. Entsprechend müssen sich auch logistische Strukturen und Strategien neu ausrichten.
Verena Bauer • 07/02/2024

SIE HABEN NICHT GEFUNDEN, WONACH SIE SUCHEN?

Kontaktieren Sie einen unserer Experten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mit Ihrer Einwilligung verwenden wir und unsere Partner Ihre Daten, um Nutzungsprofile zu erstellen, die Daten an Drittanbieter weiterzugeben, die zum Teil ihre Daten in Ländern außerhalb der europäischen Union verarbeiten, für Analysen und zur Ausspielung von personalisierten Inhalten und Angeboten.

Klicken Sie alternativ auf Optionen und wählen Sie Ihre Präferenzen aus, bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen oder verweigern.
OPTIONEN
ZUSTIMMEN UND SCHLIEßEN
Diese Cookies stellen sicher, dass unsere Website wie erwartet funktioniert, z. B. wird die Last des Website-Verkehrs auf unseren Servern ausgeglichen, um zu verhindern, dass unsere Website bei besonders starker Nutzung abstürzt.
Diese Cookies ermöglichen es unserer Website, sich an die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu erinnern (z. B. an Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden) und bieten erweiterte Funktionen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Sie, die zu Werbezwecken verwendet werden könnten, und merken sich auch nicht, wo Sie im Internet gewesen sind.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mit unseren Marketing-Partnern zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, welche Anzeigen oder Links Sie angeklickt haben, bevor Sie auf unsere Website gelangt sind, oder um uns zu helfen, unsere Werbung für Sie relevanter zu gestalten.
Alle akzeptieren
Alle ablehnen
Einstellungen speichern